Nieuws-overig
  • Nieuwsbrief

20 04 2017 07a

Internationale Pkw-Märkte: Brasilien und Russland verbuchen Zuwächse – China weiter dynamisch

Der Automobilabsatz in den großen internationalen Märkten ist im März positiv verlaufen. Westeuropa legte zweistellig zu, China entwickelte sich ebenfalls weiter nach oben. Russland und vor allem Brasilien überraschten mit Zuwächsen. Einzige Ausnahme ist der US-Markt, der leicht unter Vorjahresniveau lag.

Der westeuropäische Automobilmarkt zeigte sich im März von seiner starken Seite: Die Pkw-Neuzulassungen stiegen um gut 10 Prozent auf ein Allzeithoch von mehr als 1,8 Mio. Einheiten. Noch nie wurden in einem Monat mehr Neuwagen zugelassen als im März 2017, der allerdings zwei Arbeitstage mehr hatte als der Vorjahresmonat. Die fünf größten Einzelmärkte legten ausnahmslos zu. Den stärksten Zuwachs erzielte Italien mit einem Plus von mehr als 18 Prozent. Spanien (+13 Prozent) und Deutschland (+11 Prozent) wuchsen ebenfalls zweistellig. In Großbritannien stiegen die Neuzulassungen um gut 8 Prozent. Der französische Pkw-Markt legte um 7 Prozent zu.

Mehr

Overig nieuws

Publicaties 249x249 VACATURES 249x249
Leden 249x249  CURSUS AANBOD 249x249

AutomotiveNL - Twitter

S5 Box

Ja, stuur mij AutomotiveNL nieuwsbrieven